Bau-/ Ingenieurvermessung

Nutzen Sie den Vorteil unserer langjährigen Erfahrung im gesamten Bereich der Ingenieur- und Bauvermessung, Bauabrechnung und Dokumentation.
 

Baumkontrolle & Pflege nach FLL

Die Baumkontrolle wird  unter Beachtung der UVV, ZTV- Baumpflege, FLL- Richtlinien für Regelkontrollen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen und der Richtlinien für Eingehende Untersuchungen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen ausgeführt.
Die Baumkontrolleure besitzen eine Mindestqualifikation eines Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung, European Tree Technician oder eine gleichwertige Qualifikation.
Zur Wahrung der Verkehrssicherheit ist eine Kette von Maßnahmen erforderlich.
 

Drohnenvermessung

Durch den Einsatz von Drohnen ist die Vermessung schwer zugänglicher Bereiche und Objekte schnell, präzise und kosteneffizient möglich.

 

Flussvermessung

Echolotverfahren von Flusstiefen und Profilmessungen mit Auswertung. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Kombination von Echolot und Video, bis hin zur Erfassung mit W-GKS und Echolot.
 

Geoinformation, GIS & Entwicklung

Für Kommunen, Wasser- und Energieversorgungsunternehmen, Land- und Forstwirtschaft sowie Ingenieurbüros, entwickeln wir günstige und effiziente Lösungen auf Basis von Produkten wie Oracle, Autodesk, Bentley und Civil Design von der Firma B&B je nach Anforderung unserer Kunden.
 

Georadaraufnahme & Leitungsortung

Mit unserem Ortungssystem können wir für Sie folgende Dienstleistungen durchführen:
• Leitungen der Gewerke Strom und Gas
• Den Verlauf und die Tiefe von Kabel und metallischen Leitungen feststellen
 

Kataster- / Grundstücksvermessung

Die folgende Leistung ist eine hoheitliche Vermessung nach dem Vermessungsgesetz (VermG) und wird in Kooperation,
für unser langjähriges Partnerbüro Dipl.Ing.(FH) Wolfgang Strauß (öffentlich bestellter Vermessungsingenieur seit 1994), angeboten:


Katastervermessungen sind hoheitliche Vermessungen nach dem Vermessungsgesetz (VermG) für Baden-Württemberg.
Die oberste Vermessungsbehörde des Landes Baden-Württemberg, das Ministerium für Ernährung und ländlichen Raum (MLR) hat Wolfgang Strauß zur Durchführung von Liegenschaftsvermessungen (Katastervermessungen und Grenzfeststellungen) bestellt.
Katastervermessungen sind hoheitliche Vermessungen zur Festlegung der neuen Flurstücksgrenzen und deren Abmarkung.
 

Leitungsvermessung / Dokumentation / Netzberechnungen

Dokumentation und Pflege der verschiedenen Leitungsebenen der Energie- und Gasversorger sowie der Wasserwirtschaft und Leitungsbetreiber in von uns entwickelten oder im kundeneigenen GI-System:
• Ausarbeitung der vom Vermessungsbereich aufgenommenen Leitungsdaten
• Pflege der einzelnen Spannungsebenen innerhalb eines Gewerkes, wie z.B. Mittelspannung, Niederspannung, Straßenbeleuchtung, sowie die Pflege der einzelnen Gewerke in separaten Sparten,
  wie z.B. des Gas-Rohrnetzes, Glasfasernetzes usw.
• Erstellung und Aktuallisierungen von Betriebstplänen (Schaltpläne)
• Pflege der Objektdaten mit ihren Sachdaten im GI-System, wie Stationsdaten, Einbauteile, usw.
• Planauskünfte der Leitungsdaten im Auftrag des Engerie- und Gasversorgers sowie des Leitungsbetreiber an Firmen und Privatpersonen

 

Mobile Mapping - System Bau

Mit der Wolfert GmbH / Streetguard GmbH können für Ihre individuellen Anwendungsbereiche, ob an Land oder zu Wasser, Lösungen ausgearbeitet werden.
Als Systemhaus im Bereich Mobile Mapping stellen wir mit Ihnen die passende Sensorik zusammen

 

Projektierung / Planung / Trassierung

Mit modernster Ausrüstung sind wir für Sie vor Ort um eine umfassende Planung, Trassierung und Vermessung aller Energieversorgungsanlagen zu erstellen.

 

Straßenbefahrung

Für die Dokumentation wird ein schnell fahrendes, kinematisches Messsystem mit Kamera- und Lasertechnologie eingesetzt. Dieses System ist hilfreich bei der Flächen- und Objekterfassung oder der Dokumentation des bewertbaren Zustandes und kann daher für weitere Aufgabenrealisierungen in der Stadtverwaltung eingesetzt werden. Optional können die Straßenbefahrungsdaten anhand des Kanalnetzes an das lokale Höhennetz angepasst und daraus fehlende Bauteile auch mit der passenden Höhe in 3D (XYZ) ergänzt werden.

Das System ist standardmäßig mit zwei Kameras, einer 360 Grad Kamera, zwei GPS Empfängern zur Koordinatenerfassung und Richtungsgebung, einem inertialen Messsystem und zwei 190° Laserscannern ausgerüstet.
Die Frontkamera erfasst dabei den Straßenraum, die beiden zusätzlichen Seitenkameras können je nach Anforderungen des Auftraggebers ausgerichtet werden und die Heckkamera hat die größte Auflösung und liefert ein detailliertes Bild der Straßenoberfläche und steht für Schadensuntersuchungen sowie auch für Zustandsbewertungen zur Verfügung. Zusätzlich kommt die 360 Grad Kamera zum Einsatz, sodass man in den befahrenen Bereichen, später von Straßenachse aus gesehen, virtuell in alle Richtungen blicken kann. Sie können die Videos optional zur Bestimmung der Schadensbilder der Straßenoberfläche benutzen. Die Befahrung liefert somit eine nachvollziehbare Beweissicherung.

Der Zeitraum für die Befahrung ist von Wetter- & Satellitenverhältnissen abhängig.

Straßenerhaltungsmanagement

Erstellung eines Straßenkatasters mit einer Bestands- und Zustandsbewertung, Gesamtsanierungskonzept des Straßennetzes mit Priorisierung, auch unter Berücksichtigung der vorhandenen Leistungssituation.

 

Vermessungstechnische Lagepläne für Bauanträge

Zu einem Bauantrag gehört in Baden-Württemberg der Lageplan zur Bauvorlage gemäß §4 LBOVVO. In der Regel muss dieser von einem vermessungstechnischen Sachverständigen gem. §5 LBOVVO gefertigt werden.
Der Lageplan bestätigt die Übereinstimmung des Bauvorhabens mit den geltenden Bauvorschriften, und zwar in globaler Hinsicht (Baunutzungsverordnung, Landesbauordnung usw.) und in lokaler (Gemeindevorschriften, Bebauungsplan, Baulasten usw.)
Der Lageplan besteht aus mehreren grafischen Darstellungen und einem schriftlichen Teil.

Suchfunktion

Zum Seitenanfang