Bei der Beweissicherung wird vor Beginn von Baumaßnahmen der Bauzustand festgestellt und dokumentiert.
Nach Abschluß der Bauarbeiten oder bei markanten Zwischenständen kann zum Nachweis von Schadensbildungen oder Bauschäden eine Veränderungsfeststellung in Form einer Dokumentation erfolgen.
Hierbei werden die Videoaufnahmen vor und nach Baumaßnahme kontrolliert und auffällige Risse, Ausbrüche und Verdrückungen festgehalten.

DSCN0018
Vorher
Nachher

Suchfunktion

Zum Seitenanfang